• Akademie für Kindermedien

    In der Akademie für Kindermedien entwickeln professionelle Autor*innen und Nachwuchstalente ihre Projekte für Kinder in den Bereichen Spielfilm, Storyworld und Kinderbuch. Begleitet werden sie von einem internationalen Mentor*innen-Team, loten das transmediale Potential ihrer Stoffe aus und entwickeln zudem Ideen im Rahmen von Praxisprojekten mit Branchenpartner*innen.

  • Der besondere Kinderfilm

    Damit in Deutschland mehr originäre Kinderfilme produziert werden, haben sich das öffentlich-rechtliche Fernsehen, die Filmwirtschaft, die Förderungen des Bundes und der Länder sowie die Politik zur Initiative Der besondere Kinderfilm zusammengeschlossen.

  • Formate aus Thüringen

    Im Rahmen der Produktionsinitiative Formate aus Thüringen entwickeln Produzent*innen und Autor*innen Kinder- und Jugendserien, die in Thüringen realisiert werden sollen. Wir organisieren den Wettbewerb und richten von Mentor*innen und Redakteur*innen betreute Workshops aus.

  • Starke Filme im Kino

    Der Trailer bildet das umfassende Spektrum des aktuellen deutschen Kinderfilms ab, um dem Kino- und TV-Publikum die Vielfalt und Qualität der Produktionen vorzustellen. Von AUF AUGENHÖHE über HEIDI und OOOPS! DIE ARCHE IST WEG… bis hin zu WINNETOUS SOHN: In 99 Sekunden sind 11 Filme zu sehen.

Willkommen beim FDK!

Der Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V. (FDK) setzt sich seit seiner Gründung 1978 für bessere, vielfältige und speziell auf Kinder zugeschnittene Medienangebote ein. Die Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen heute ist gleichzeitig eine Investition in das Publikum von morgen.

Wir vertreten unser Anliegen in politischen und wirtschaftlichen Gremien, so dass konkrete Projekte finanziert werden können. Diese dienen der Qualifikation von Film- und Medienschaffenden, erweitern das Netzwerk und erhöhen die Aufmerksamkeit für Kinderfilm und Kindermedien.

Zusammen mit Förderern und Partnern realisieren wir Projekte, die der Qualifizierung von Film- und Medienschaffenden dienen, das Netzwerk erweitern und die Aufmerksamkeit für Kinderfilm und Kindermedien erhöhen.

Außerdem organisieren wir im Rahmen von Filmfestivals Fachgespräche zu Themen rund um Kindermedien.

Anlässlich des 18. doxs!-Festivals in Duisburg lud doxs! gemeinsam mit Regisseur Bernd Sahling in die Filmwerkstatt des Duisburger filmforum ein, um mit Festivalgästen über das dokumentarische Arbeiten mit und für junge Menschen zu sprechen: In dieser Folge ist ein Gespräch mit André Hörmann zu hören, der anlässlich der Vorführung seines Films „Crowley – Bleib im Sattel“ (DE 2018) zu Gast war.

Hier geht es zum Podcast.

Am 30. April 2020 erschien der neueste Newsletter des Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V. mit vielen Neuigkeiten unserer Mitglieder, des Vorstandes, allen aktuellen Terminen und Berichte zu den Projekten AKADEMIE FÜR KINDERMEDIEN, DER BESONDERE KINDERFILM und FORMATE AUS THÜRINGEN.

Hier kann man die pdf herunterladen.

Am 26. Februar luden AG Kino Gilde, AG Verleih und Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V. ein, um über Kino 2035. FFG und FSK: Strukturen schaffen, um junge Menschen für das Kino zu begeistern zu diskutieren. Wer sich über den (Medien-)Alltag von Kindern, unsere Wissenslücken und konstruktive Vorschläge für die Stärkung des Kulturortes Kino informieren möchte, findet hier die Zusammenfassung der Präsentation und Diskussion.

Am 28. November 2019 ist der zweite jährliche Newsletter des Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V. erschienen mit vielen Neuigkeiten unserer Mitglieder, allen aktuellen Terminen und Berichte zu den Projekten AKADEMIE FÜR KINDERMEDIEN, DER BESONDERE KINDERFILM und FORMATE AUS THÜRINGEN.

Hier kann man sich die pdf herunterladen.

Am 31. Mai ist der neue Newsletter erschienen mit Neuigkeiten zu den Mitgliedern, den aktuellen Terminen sowie Berichten der Projekte "Akademie für Kindermedien", "Der besondere Kinderfilm" und "Formate aus Thüringen".

Hier geht es zum Download

Termine

3. Juni bis 21. August
Ausschreibung/Bewerbung AKM

2. Juni bis 28. August

Ausschreibung/Bewerbung FAT

16. Oktober, 13 bis 17 Uhr
Mitgliederversammlung Plus in Chemnitz