Search
Generic filters

“Der besondere Kinderfilm” bei den Nordischen Filmtagen Lübeck 2021

2021-10-14T16:53:10+02:0014. Oktober 2021|

Am 5. November 2021 von 14:45 bis 15:45 Uhr findet im CineStar1 (Mühlenbrücke 11, 23552 Lübeck) ein Werkstattgespräch der Initaitive "Der besondere Kinderfilm" statt. Dieser Infotermin wird im Rahmen der Nordischen Filmtage Lübeck ausgerichtet.

Recording: Panel Kinder- und Jugendpartizipation im Film bei den Sehsüchten

2021-09-02T14:58:23+02:0019. August 2021|

Recording jetzt verfügbar: Ende Juli waren wir zu Gast beim Sehsüchte Festival der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, um in einem Panel über die Partizipation von Kindern und Jugendlichen im Film zu sprechen. Auf dem Podium begrüßten wir Nola (13) und Eva-Maria von der FBW-Jugend Filmjury sowie Selma (10) und Theresia von der Akademie für Kindermedien.

Die Preisträgerinnen der Akademie für Kindermedien 2020/2021

2021-06-14T09:01:05+02:0010. Juni 2021|

Am 10. Juni stellten die Teilnehmer*innen von Formate aus Thüringen und die Stipendiatinnen der Akademie für Kindermedien online ihre 17 Kinder- und Jugendmedienprojekte einem Publikum aus rund 200 Branchenvertreter*innen vor. In der kurzweiligen Videokonferenz wurden auch die Preise der Akademie für Kindermedien 2020/2021 vergeben.

Abschlusspräsentation der Akademie für Kindermedien und Formate aus Thüringen 2020/2021

2021-05-05T15:33:38+02:0005. Mai 2021|

Erneut tun sich die beiden Stoffentwicklungsprogramme des Fördervereins Deutscher Kinderfilm e.V. zusammen: Die Abschlusspräsentation der zwölf Stipendiatinnen der Akademie für Kindermedien (AKM) in den Bereichen BUCH, STORY WORLD und FILM wird gemeinsam mit den fünf SERIEN-Pitches der Initiative Formate aus Thüringen (FAT) stattfinden.

“Die blauen Engel” gewinnen den berliner kindertheaterpreis 2021

2021-04-27T14:28:30+02:0020. April 2021|

Manuel Ostwald (AKM Stipendiat 2018/19) hat mit seinem Stück "Die blauen Engel" für Kinder ab 6 Jahren die Jury überzeugt. Im Rahmen der eindrucksvollen Preisverleihung des Festivals AUGENBLICK MAL! gewinnt er den berliner kindertheaterpreis 2021.

Ideen für Kinderfilme gesucht!

2021-04-20T09:57:18+02:0015. Februar 2021|

Bis zum 19. März mit einem Treatment bei der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ bewerben. Zum neunten Mal sucht die Initiative „Der besondere Kinderfilm“ originelle Geschichten über starke Kinder und aktuelle Themen für ein Zielpublikum von 6 bis 12 Jahren. Treatments für Spiel- oder Animationsfilme, Dokumentationen und Mischformen, die nicht auf einer Vorlage oder Marke beruhen, können bis zum 19. März eingereicht werden.

Drehbeginn für den zehnten “besonderen Kinderfilm”

2020-09-15T15:46:52+02:0015. September 2020|

„Nachtwald“ von Regisseur André Hörmann hat als zehnter Film der Initiative Drehbeginn. +++ Der Tanzfilm „Into the Beat“ erhält beim 60. Internationalen Filmfestival in Zlín den Publikumspreis und den Preis der Ökumenischen Jury. +++ Das Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz, das ab dem 20. September nachgeholt wird, feiert die Eröffnung mit „Madison“ von Kim Strobl. +++ Weiterhin finden zwei Webinare statt, in denen die Entwicklung und Produktion von zwei „besonderen Kinderfilmen“ Thema ist.

Es geht wieder los: Neuigkeiten rund um die „besonderen Kinderfilme“

2020-06-29T10:00:10+02:0029. Juni 2020|

Trotz erschwerter Arbeitsbedingungen in der Filmbranche setzt „Der besondere Kinderfilm“ das Engagement um originäre Stoffe für ein Publikum ab 6 Jahren fort: Zwei Projekte werden weiterführend gefördert, darunter der erste Animationsfilm der Initiative; der Tanzfilm „Into the Beat“ bereitet sich nach der allgemeinen Kinopause auf den Deutschland-Start vor. Weiterhin wächst die Zahl der beteiligten Institutionen: Die HessenFilm und Medien ist nun Teil der Initiative, die damit 27 Partner*innen aus allen Bereichen der Film- und Fernsehbranche vereint.

Filmstoffe in allen Facetten: Fünf „besondere Kinderfilme“ gehen in Entwicklung

2020-05-19T11:52:12+02:0019. Mai 2020|

Für den achten Jahrgang der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ gingen insgesamt 46 Filmstoffe ein. Eine Fachjury wählten nun die vielversprechendsten Projekte für einen Zuschuss zur Stoffentwicklung in Höhe von 25.000€ aus. Dabei geht die Bandbreite vom Dokumentarfilm mit animierten Elementen über einen Öko-Thriller im Grünen Band bis zu einer Piraten-Komödie. Die große Resonanz der Branche bestärkt die Initiative in dem Vorhaben, die Vielfalt und Qualität von Kinderfilmen in Deutschland weiter zu verbessern und die Aufmerksamkeit für originäre Filmstoffe zu steigern.